Idee & Konzept

Das „Schulfach Glück“ unterstützt Heranwachsende dabei, ein gelingendes Leben anzustreben – aktiv und selbstverantwortlich.

Ziel des Konzepts ist es, Freude am Leben und an der Leistung zu erleben, Hindernisse als Herausforderungen zu verstehen und die Einheit von Körper, Geist und Seele zu spüren.

Die jungen Menschen werden dabei unterstützt, zu resilienten, selbstbewussten, kreativen und verantwortungsvollen Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Alex Bertrams, Juniorprofessor für Pädagogische Psychologie an der Universität Mannheim, hat den Einfluss des „Schulfaches Glück“ auf das subjektive Wohlbefinden von Schülern untersucht – die Ergebnisse belegen eine positive Wirkung.