Netzwerkpartner (Bildung)

Dominik Dallwitz-Wegner

ist als Glücksstifter Vermittler zwischen Glücksforschung und Praxis. Er ist Buchautor, Redner, Hochschuldozent, Business Coach und Seminarleiter zum Thema „Glück und Zufriedenheit“ für die Bereiche Bildung und Wirtschaft. Der Diplom Soziologe und Sozialpsychologe war 15 Jahre in der Marktforschung tätig. Seit 2007 machte er seine Leidenschaft zum Beruf. Er ist im Vorstand des Europäischen Netzwerks für Positive Psychologie (ENPP) und war Mitgründer und Leiter des Fritz-Schubert-Instituts, das im deutschsprachigen Raum das "Schulfach Glück" verbreitet.
 
 

 

DI Manuela Eitler-Sedlak

Architektin, Glückstrainerin, Autorin, Absolventin des Lehrgangs „Schulfach Glück“, als Netzwerkpartnerin der Sinnstifter für den Bereich „Bildung“ zuständig. Die zweifache Mama beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen Glück, Lebenszufriedenheit und Flow. Mit ihrer Buchreihe „Flo W. voll im Flow“ versucht sie, Kindern und auch Erwachsenen dieses Wissen in einer einfachen Sprache näher zu bringen. Mit großer Freude gestaltet sie regelmäßig Glücksstunden und Workshops für Schulklassen. Als Referentin an der PH Wien bringt sie PädagogInnen die Themen Flow und Glück anschaulich und mit viel Herzblut näher. 

  

 

Mag. Ulrich Schneider

Trainer für Burnout- und Stressprophylaxe, Lach-Yoga sowie Coach. Der diplomierte Ingenieur hat sich seit vielen Jahren den Themen Glück, Lebensfreude und Stärkenfindung verschrieben und bereits vor mehr als 20 Jahren diese in Unternehmen getragen. Besonders stolz ist er, einer der ersten ausgebildeten Glückstrainer Österreichs für das „Schulfach Glück“ zu sein. Gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen erarbeitet der selbständige Trainer seit 2013 in erlebnisorientierten Seminaren und sogenannten „Glücksstunden“ die individuellen Ressourcen, die zu mehr Lebenskompetenz und Lebensfreude führen.

  

 

Mag. Susanne Wallner

Psychologin und Lernberaterin. Nach Abschluss ihres Studiums war sie 20 Jahre lang in der Erwachsenenbildung tätig, bis sie sich entschloss, mit ihrer Arbeit dort anzusetzen, wo Ängste und Frust entstehen. In ihrer Praxis betreut sie daher Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowohl psychologisch als auch als Lernberaterin. Sie arbeitet u.a. mit den Kindern der Volks- und Neuen Mittelschule St. Christiana Frohsdorf in regelmäßigen Workshops am „Glück“. Zusätzlich bringt sie das „Schulfach Glück“ in Zusammenarbeit mit der NÖ GKK in viele Volksschulen Niederösterreichs.

  

 

Birgit Rümmele-Mühlburger

Zertifizierte Glückstrainerin, Elementarpädagogin, Referentin in der Erwachsenenbildung für Nachhaltigkeit & Glück sowie Office- und Familienmanagerin.
"Mama kann ich auch Glück machen?" Das fragte sie ihr
6-jähriger Sohn, als sie zuhause vom Schulfach Glück erzählte. Natürlich! Als erfahrener Glückscoach und Elementarpädagogin ist ihr wichtig, besondere Begegnungen zu ermöglichen, die den Einzelnen und die Gruppe dabei stärken, neue Sichtweisen und Handlungskompetenzen zu finden. Dank dem Schulfach Glück und den gesetzten Glücksimpulsen können Kinder und Jugendliche achtsame und kreative Wege finden.