Aufblühen | die Sinnstifter

Wir bringen Menschen und Organisationen zum Aufblühen – die Sinnstifter

GLÜCKLICHE UNTERNEHMEN

Wenn wir am Verhalten von Menschen arbeiten wollen, müssen wir zuerst bei ihrer Haltung ansetzen. Nur Menschen, die veränderungswillig sind und den Nutzen neuer Verhaltensweisen für sich und ihr Umfeld erkennen können, sind bereit, neue Wege zu gehen.

In unserer Arbeit stehen daher die Menschen, ihre eigene Erfahrung, die Selbstreflexion und die Hilfe zur Selbstwirksamkeit im Vordergrund. Nur was nachhaltig durch innere Zustimmung der Menschen in einem Unternehmen verankert ist, bleibt auch im Unternehmen.

Auf Basis des PERMA Modells (Positive Psychologie) erarbeiten wir von innen heraus, wie gemeinsam sinnvolle Ziele erreicht werden können und die Freude am Tun ein maßgeblicher Faktor ist. Wir erarbeiten gemeinsame Werte, strategische Ziele, gleichen sie mit persönlichen Visionen, Zielen und Vorstellungen von Schlüsselpersonen ab und optimieren die Kraft des Verbindenden!

die Sinnstifter | glückliche Unternehmen
Sinn stiften | Workshops | die Sinnstifter
Sinn Stiften | Glückliche Unternehmen | die Sinnstifter

Unsere Leistungen in Projekten / Workshops / Vorträgen / Coachings sind u.a.

  • Wandel zur Positive Performance Organisation
  • Erarbeitung des Purpose des Unternehmens
  • Positive Leadership / Erarbeitung von Führungsleitlinien
  • Persönlichkeits- und Teamcoaching

Methodisch unterstützen wir durch die Kombination von fachlichem Input und Prozessbegleitung sowie durch Einsatz von innovativen Werkzeugen und Denkansätzen.

Kontakt

Was können wir für Ihr Glück tun?

Kontaktieren Sie uns über dieses Kontaktformular oder direkt per Mail.





    Die Verarbeitung der hier abgefragten personenbezogenen Daten erfolgt unter Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f der DSGVO. Detaillierte Informationen zu Verarbeitung, Speicherung und allen anderen Pflichten und Rechten der DSGVO entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

    TEILNEHMERSTIMMEN

    Ich habe die Erkenntnis gewonnen, dass Glück tatsächlich erlernbar ist. Jeder, der will, kann “glücklich sein” lernen. Das finde ich ungemein beruhigend und motivierend. Ich habe mich für das Glück entschieden. Danke!

    Andrea Schröder
    VS-, Sonderschullehrerin

    Am besten hat mir das selber Ausprobieren der unterschiedlichen Methoden gefallen und die vielfältigen Zugänge zum Thema Glück, u.a. durch Yoga, Jeux Dramatique, Stockkampf oder Theaterpädagogik.

    Elisabeth Sturm
    AHS-Lehrerin

    Der Lehrgang schafft auf herrlich spielerische Art und Weise Zugang zu genau der Region in uns, die uns sagt, wo wir uns eigentlich wohl fühlen, was wir wollen, welches mein eigentlicher “innerer” Auftrag ist. Er inspiriert, sich darüber Gedanken zu machen, sein Leben in die Hand zu nehmen und es kreativ, so wie ich es brauche, zu gestalten, weshalb dann oft wieder mehr Lebensfreude/Glück einfließen kann. Und davon profitiert jeder. Ich bekomme viele Tools, um mit Menschen an ihren Stärken, Fähigkeiten, oft unbewussten und deshalb ungenutzten Potentialen zu arbeiten – und das auf eine freudvolle, lustige, gehaltvolle Art und Weise. „Schulfach Glück“ ist eine wichtige Kulturarbeit, von der ich hoffe, dass sie sich mehr und mehr ganz selbstverständlich Platz verschafft, nicht nur an den Schulen. Der angenehme Nebeneffekt dieser Weiterbildung ist, dass auch ich mich meinen eigenen Potentialen zuwende, sie selber wieder besser kennen und leben lerne. Das ist höchst befriedigend und macht immer wieder Lust auf mehr. Dominik Dallwitz-Wegner ist für mich einer der besten Trainer, dem ich bisher begegnet bin: kompetent, feinsinnig, weiß, wovon er spricht, und bietet immer wieder den wissenschaftlichen, wie auch emotionalen Gesamtbogen, um den Überblick über all diese Themen nicht zu verlieren.

    Heide Maria Hager
    Trainerin

    Für mich war der Glückslehrgang in vielerlei Hinsicht sehr bereichernd. Im Rahmen der Ausbildung konnte ich einen dicken Rucksack voll Ideen, Praxisbeispielen und fundiertem Hintergrundwissen mitnehmen und all das sofort in meinem beruflichen Umfeld als Lehrerin aber auch für mich persönlich umsetzen. Dafür bin ich sehr dankbar. Glück kann man lernen und es zahlt sich aus, sich jeden Tag aufs Neue darin zu üben. 

    Birgit Obmann
    Lehrerin